Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017, 22:55  change blocks


Navigation
Neue Beiträge
Other Language
Auswählen:
Google
Babel Fish
Live

Aktuelle Sprache: de
Suche


Erweiterte Suche
Unikatwebradio Info

Votings
Bitte votet auch für uns. Danke.

Besuche Sirans Wicca und Magie Top 100 Liste!

Jojosan´s Mangas Toplist

Magical Dreams - Top 100







Vote für MERLINS Fantasy Topliste

Kostenlose Toplisten Topliste Scebs.com Topsites Listen eintragen
Link zu uns








Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 48 Stunden Angst 
AutorNachricht
Benutzeravatar
Beitrag 48 Stunden Angst
Hab vor 3 oder 4 Jahren zu Halloween
also von 31.10 auf 01.11 :)
was sehr interessantes im Tv gesehen!
Kennt jemand von euch die Serie 48 Stunden Angst??
Also es ging darum:
da waren einige Leute und eine sehr unheimliche Festung!
Diese Leute waren zu Tage in einem Bunker untergebracht da konnnten sie eben schlafen,essen und was man halt sonst so macht*g*
und Nachts wurde dann einer nach dem anderen Ausgewählt wer die Festung erkunden soll.
Dieser jemand der drankamm hatte eine Helmkamera,also alles was diese Person sah sahn die anderen auch ..nja fast alles.
Und so ging einer nach dem anderen diese Festung erkunden.
In dieser Festung und rundherum wurden sehr viele Menschen (darunter auch sehr viele Kinder) getötet oder sehr schlimm gequällt und experimente gemacht.

Nja auf jeden Fall mussten diese "Kantidaten" quer durch diese Festung und Mutproben absolvieren.
Zum Beispiel eine junge Frau musste sich in einen riesigen Backofen für 30 Minuten legen :| (in diesem Offen liesen sehr viele Menschen ihr Leben)
und das in vollkommener Dunkelheit und ganz allein!!

Ein andere musste in ein damaligen Krankenstation wo sehr viele Experiemente statt fanden
dort musste er sich vor eine Kamera setzen so das die Anderen im Bunker ihn sehen konnten.
Diese Kamera war mir einer Wärmebildkamera verbunden und im Hintergrund sah man "Geistwesen"
und laut diesem Kantidaten war es sehr kalt...

vielen wurde es zu viel und haben vorzeitig aufgegeben(mich hätte da niemand reingebracht)
und die die durchhilten bekammen einen Geldgewinn.

Schlimm *brrr*
schöne Grüße

Julia


19. Dez 2008, 19:35
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 191
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 48 Stunden Angst
Hi Julia,

das hört sich so an als wenn das Big Brotzer extrem gewesen sein könnte.

Ich kenne diese Sendung nicht und würde sie mir auch nicht ansehen, da ich von solchen Events nicht sehr viel halte.

Menschen, die an solchen Events teilnehmen sind für mich einfach nur geld- und Publicitygeil. Sollte, was ich eigentlich bezweifele, es dort wirklich zu solchen Greueltaten gekommen sein dann wäre es eine Verhöhnung der Menschen, die dort ihr Leben gelassen haben.

Das wäre ja genauso, als wenn Big Brother in Buchenwald oder Treblinka gedrezt werden würde.

Tut mir Leid das sagen zu müssen, aber die Produzenten einer solchen Sendung fehlt es wohl an Pietät.

Man sollte sie dann doch vor Gericht ziehen. Und die Teilnehmer auch. Wenn Du Dir mal meine Signatur mit Verstand durchliest, wirst Du erkennen, was ich damit meine. Und genau so einen Fall haben wir hier.

Aber trotzdem:

Ich wünsche Dir im Namen der Admins ein frohes Fest.

mfg

Hank

_________________
Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.

Viele Gedenkminuten könnten durch einige Denkminuten verhindert werden!


24. Dez 2008, 19:43
Profil ICQ YIM Besuche Website
Benutzeravatar
Beitrag Re: 48 Stunden Angst
Hallo Hank,

Zuerst wollte ich mich mal dafür Entschuldigen
falls ich dich verärgert habe.
Tut mir wirklich Leid den das wollte ich nicht.

Ich gebe dir natürlich auch recht, das es doch
sehr Menschenverachtend ist soetwas zuzulassen.

Dennoch fand ich diese Sendung doch auch sehr interessant,
wahrscheinlich einfach um herraus zufinden was in dieser Festung für merkwürdige Sachen geschahen die zum Teil doch unerklärbar erschienen.

Ob solche schlimmen Sachen (wie im Fernsehen gesagt) wirklich geschehen sind weiß ich nicht.

Schöne Grüße

Julia


24. Dez 2008, 23:04
Devcon 3
Devcon 3
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 121
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 48 Stunden Angst
Hallo Zusammen,

@ hank

natürlich sind solche Dinge Menschen verachtend, allerdings ist das ja nur ein Randgebiet des Problems mit derart Sendungen.
Ich weis jetzt nicht mehr ob es 'Big Brother' oder eine dieser Djungel Shows war aber bei einer wurden schwere Vorwürfe erhoben, daß die Kandidaten in extrem Situationen gebracht wurden und nachdem sie Ausschieden, weil sie nicht das Nerven Kostüm besaßen, entweder gar nicht oder nur mangelhaft psychologisch betreut wurden.
Bei allem was man über Pietät sagen kann und was sicher auch richtig ist, stellt dieser Umgang mit menschlichen lebenden und fühlenden Wesen, sofern die Berichte stimmten, sicher noch eine wesentliche Verschärfung des Problems mit solchen Sendungen dar.

_________________
mlG
Cait-Sith

__________________________________________________
"Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr."

(Carl Orff, 10.07.1895 - 29.03.1982)
deutscher Komponist und Musikpädagoge


25. Dez 2008, 00:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron