Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017, 22:51  change blocks


Navigation
Neue Beiträge
Other Language
Auswählen:
Google
Babel Fish
Live

Aktuelle Sprache: de
Suche


Erweiterte Suche
Unikatwebradio Info

Votings
Bitte votet auch für uns. Danke.

Besuche Sirans Wicca und Magie Top 100 Liste!

Jojosan´s Mangas Toplist

Magical Dreams - Top 100







Vote für MERLINS Fantasy Topliste

Kostenlose Toplisten Topliste Scebs.com Topsites Listen eintragen
Link zu uns








Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Das Geisterhaus in dem ich lebe und die Umgebung 
AutorNachricht
Benutzeravatar
Beitrag Das Geisterhaus in dem ich lebe und die Umgebung
Hi an Alle,

Ich möchte berichten über einige Geschenisse die in unserem Wohnhaus passieren.
Die Türen knallen zu, obwohl die Tür zu war. Ich höre oft ein wimmern, schreien, weinen und das schlimmste ist, es passiert sehr wenig. Man sah im Fernsehn ein Menschliches Gesicht obwohl er aus war.
Mir wird oft Schlecht,wenn ich daran denke,dann höre ich eine Stimme, obwohl keiner aus meinem Haus da war.

Und da ich noch so jung bin traue ich mich kaum über meine Umgebung zu erzählen aber um mich besser zu fühlen schreibe ich es nun.

Manchmal hört man Pferde wiehren, obwohl keine Pferde bzw.Tiere in der näheren Umgebung leben.
In unserem Wald sah man immer eine Frau, obwohl sie seit 30 Jahren tot ist, es wird immer im Sommer sehr kalt, trotz das es windstill ist, die Schwester meines Vermieters fiel einem Sexualverbrechen zum Opfer, sie wollte um 7Uhr nach Hause aber sie wurde bei uns in das Gebüsch gezogen, sie war damals 9 Jahre alt. Meistens sah man das Mädchen am Tatort.Der Ort des Geschehens ist direkt vor unserer Haustür.Unser Vermieter repariert Autos aber manchmal fahren die Autos ohne ein Fahrer an unsrem Haus vorbei.


Mit Lieben Grüßen

Absol


25. Dez 2008, 16:58
Benutzeravatar
Beitrag Re: Das Geisterhaus in dem ich lebe und die Umgebung
Hi Absol

Das hört sich ja sehr Unheimlich an.
Das Haus in dem du lebst ist wohl sehr groß oder?
Es ist gut wenn du darüber redest bzw. schreibst.

Passieren solche Sachen oft?
und bekommen es einige Leute in deiner Umgebung auch mit?

erzähl einfach mal, *bin neugierig* ;)

schöne Grüße Julia


25. Dez 2008, 17:28
Benutzeravatar
Beitrag Re: Das Geisterhaus in dem ich lebe und die Umgebung
Hi Julia,

hmm es ist eigendlich ein normal großes Haus bis auf das sehr viel verwinkelt ist.

Zur Zeit bin ich der einige der es bewusst mitbekommt.
es gibt da zwar noch ein Mädchen die mal die Pferde wiehren gehört hat aber es keine gibt...

Leider passiert es fast jeden Tag.Noch weiß kaum einer von den Vorfällen,da ich mich halt nicht äusser...

Ich werde in der nächsten Zeit versuchen öfters darüber zu berichten...

Mit Vielen Grüßen

Absol


25. Dez 2008, 17:49
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 191
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Das Geisterhaus in dem ich lebe und die Umgebung
Hi Absol,

zuerst einmal ein herzliches Willkommen in unserem Forum und bitte habe keine Hemmungen das, was Dir wiederfährt zu berichten.

Hier wird Dir garantiert keiner deswegen schief ansehen. Durch intensive "Gespräche" wollen wir gemeinsam herausfinden, welche Gründe es für solche Ereignisse geben könnte.

Ich bin zwar eigentlich mehr der Skeptiker, der versucht alles erst einmal rational zu erklären, doch auch ich bin mir bewusst, dass es "Dinge zwischen Himmel und Erde" gibt, die sich rational einfach nicht erklären lassen.

Wie ich Deinem Profil eintnehmen kann meinst Du Stuienbrock, richtig? Ich meine jetzt den Ort.

Also um wieder auf Deine Probleme zurückzukommen, würde ich vorschlagen, Du führst vom neuen Jahr an mal ein oder zwei Monate eine Art Tagebuch in dem Du festhälst, wann die Phänomene auftreten und was Du gehört, gesehen und welche Emotionen die Ereignisse bei Dir hervorgerufen haben.

Möglichst mit Datum und Uhrzeit. Das könnte schon vielleicht Aufschluss darüber geben, was es sein könnte.

Aber eine kleine Bitte hätte ich noch an Dich:

Wenn es Dir nichts ausmachen sollte, dann stelle Dich bitte auch in dem entsprechenden Faden kurz vor.

Ich hoffe auf noch viele interessante Wortmeldungen Deinerseits.

mfg

Hank

_________________
Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.

Viele Gedenkminuten könnten durch einige Denkminuten verhindert werden!


28. Dez 2008, 03:23
Profil ICQ YIM Besuche Website
Benutzeravatar
Beitrag Re: Das Geisterhaus in dem ich lebe und die Umgebung
Hey Absol,

bitte scheue dich nicht zu schreiben was dir passiert ist ,es ist klar das du denkst das man dir nicht glaubt aber damit bist du nicht alleine,ich habe auch sehr lange so gedacht.
Schreibe was du mitbekommst jeder wird mithelfen zu analysieren was dahinter steckt.

Mir sind auch Sachen passiert da habe ich heute noch Angst vor sie zu berichten.
Naja das werde ich aber denke ich bald mal tun,denn der Zeitpunkt ist jetzt der beste!


MFG

Moki


28. Dez 2008, 22:27
Benutzeravatar
Beitrag Re: Das Geisterhaus in dem ich lebe und die Umgebung
ja ich versuche mehr heraus finden danke Moki






viele grüße Absol
HDL


Zuletzt geändert von Deadly_Destiny am 18. Jan 2009, 16:44, insgesamt 2-mal geändert.

18. Jan 2009, 16:29
Benutzeravatar
Beitrag Re: Das Geisterhaus in dem ich lebe und die Umgebung
Hey Absol,

es ist doch wohl selbst verständlich das wir dir unter die Arme greifen um die Angst vor dem Schreiben und vor dem nicht verstanden werden zu nehemen.
Hier bist du unter gleich gesinten,das heisst, unter Person den auch so etwas passiert ist und hieer dier Möglichkeit bekommen über ihre Erlebnisse und Erfahrungen zu schreiben, um sich halt untereinander auszutauschen.

Klar gibt es manch mal Dinge die man sich selbst nicht erklären kann aber dafür sind wir hier.

Mit super lieben Gruß

Moki

P.S.: HDL 2 :lol:


19. Jan 2009, 08:55
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 191
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Das Geisterhaus in dem ich lebe und die Umgebung
Hi Absol,

ein freundlicher Hinweis auf die Forenregeln.

Ein Satz Postigs haben wir nicht so gern. Nur so, als kleine Erinnerung.

Aber wir freuen uns immer von Dir zu lesen.

Und wie Moki schon schrieb, scheue Dich nicht zu posten, genauso, wie ich gerade Dich zur Ordnung gerufen habe, geht es natürlich auch anderen, die sich über solche Sachen lustig machen.

Wir sind hier wirklich für alles offen. Allerdings, und das sollte Dich nicht abschrecken weiter zu posten, hinterfragen wir und versuchen rationale Erklärungen dafür zu finden. Sollte jetzt nicht auf Dich bezogen sein.

Ich sprach vom Allgemeinen.

Weiterhin gute Zusammenarbeit. Das wünsche ich mir.

mfg

Hank

_________________
Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.

Viele Gedenkminuten könnten durch einige Denkminuten verhindert werden!


24. Jan 2009, 08:47
Profil ICQ YIM Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron