Aktuelle Zeit: 22. Jul 2017, 20:41  change blocks


Navigation
Neue Beiträge
Other Language
Auswählen:
Google
Babel Fish
Live

Aktuelle Sprache: de
Suche


Erweiterte Suche
Unikatwebradio Info

Votings
Bitte votet auch für uns. Danke.

Besuche Sirans Wicca und Magie Top 100 Liste!

Jojosan´s Mangas Toplist

Magical Dreams - Top 100







Vote für MERLINS Fantasy Topliste

Kostenlose Toplisten Topliste Scebs.com Topsites Listen eintragen
Link zu uns








Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
 Filmdisskusionen 
AutorNachricht
Benutzeravatar
Beitrag Re: Lieblingsfilme
Hallöchen Cait-Sith ;)

Taxi ist wirklich ein toller Film,
den Film mit Whoopi hab ich allerdings nicht gesehen.
ja ja der französische Humor Ala "Luis de Funes" :lol:
ich finde ihn toll. (meistens)

Der zweite Teil heisst "Transporter the Mission"
und ein dritter Teil läuft jetz dann bald im Kino.
Der Zweite Teil ist auch spitzenmäßig,
wiklich super gemacht!
sehr zu empfehlen ;)

Mission impossible ist mit Tom Cruise in der Hauptrolle
davon gibt es drei Teile.

Wie findest du Armageddon?
Ich finde Bruce Willis einfach spitzenmäßig mein absoluter Lieblingsschauspieler

Schöne Grüße


7. Jan 2009, 19:42
Devcon 3
Devcon 3
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 121
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Filmdisskusionen
Hi Julia*,

Armageddon ist auch ein durchaus sehenswertes Stück Filmmaterial, besonders gut hat mir der Anfang gefallen, wo er Ben Affleck über die Plattform scheucht. :mrgreen:
Ein weiterer Pluspunkt ist der Helden Bonus, mindestens die Hälfte der Schauspieler geht drauf, ups ich meine natürlich der Hauptfiguren Figuren. Das nenne ich Realismus. :twisted:

Woran mich Bruce erinnert, der hat doch auch in '13 monkeys' mitgespielt, also aus dem Film werde ich nicht schlau, ob ich ihn toll oder sonst was finden soll, der hat wirklich was eigenes. Auf jeden Fall ein Tip für Leute mit ausgefallenem Humor.

Was Transporter 3 betrifft, da hört der Spaß aber nun wirklich auf, da habe ich das Teil zum download auf einer Seite gesehen, obwohl er erst seit dem 26.11.2008 auf dem Markt ist und Morgen erst in Deutschland erscheint. Also etwas Zeit, um die Kosten einzufahren, sollte man den Leuten ja nun wirklich zugestehen.

Ps kann es sein das der Thread umbenannt wurde oder hieß er immer schon so? :?

_________________
mlG
Cait-Sith

__________________________________________________
"Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr."

(Carl Orff, 10.07.1895 - 29.03.1982)
deutscher Komponist und Musikpädagoge


7. Jan 2009, 21:13
Profil
Benutzeravatar
Beitrag Re: Filmdisskusionen
Hallöchen Cait-Sith

Naja Timon hat uns mal einen neuen Thread eröffnet
da wir ein wenig vom vorigen Thema abgedriftet sind.
Also ja er wurde umbenannt :geek:

13 Monkeys hab ich jetz wieder nicht gesehen.
Aber gehört das er etwas "komisch" sein soll..,,
was man darunter verstehn soll bleibt fraglich.
Aber "The sixth sense" hat mich sehr beeindruckt.,,,,"Ich kann tote Menschen sehen",,,... :twisted:

Was? Transporter3 gibts jetzt schon zum downloaden? :?
das geht ja fix...

Schöne Grüße


8. Jan 2009, 00:11
Devcon 3
Devcon 3
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 121
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Filmdisskusionen
hi Julia*

Julia* hat geschrieben:
"The sixth sense" hat mich sehr beeindruckt.,,,,"Ich kann tote Menschen sehen",,,... :twisted:


Stimmt, das ist auch ein sehr guter Film, besonders das wirklich überraschende Ende, mit dem man eigentlich nun wirklich nicht gerechnet hat, fand ich dann doch sehr gelungen.

Ich weis nicht ob Du Oceans Eleven kennst, letztens hat es mich nun wirklich überrascht zu lesen, das es von 1960 eine Version des Films zu geben scheint mit dem 'Rat Pack' um Dean Martin, Sammy David jr, Frank Senatra, Peter Lawford und Angie Dickenson.
Damals lief er anscheinend unter der Bezeichnung "Frankie und seine Spießgesellen".

Was es nicht so alles gibt. :D

_________________
mlG
Cait-Sith

__________________________________________________
"Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr."

(Carl Orff, 10.07.1895 - 29.03.1982)
deutscher Komponist und Musikpädagoge


17. Jan 2009, 00:06
Profil
Benutzeravatar
Beitrag Re: Filmdisskusionen
Hallöchen Cait-Sith

Tja also diese "Ältere" Version kenn ich wieder mal nicht :?
hätte ich aber auch noch nie gehört...
Hast du diesen Film jetz schon mal gesehen?

Naja leider hab ich die "neuere" Version
jetz auch nicht richtig gesehen nur mal so nebenbei.

Denke aber doch das es ein richtig guter Film ist ;)

Ich hab mir vor kurzem im Kino Bedtime stories angesehen,
war ein toller Film :231:

Was war dein letzder Kinofilm??


17. Jan 2009, 13:08
Devcon 3
Devcon 3
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 121
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Filmdisskusionen
HI Julia*

also Oceans 11, die neue Version, lief öfter mal im Fernsehen, und ich fand ihn eigentlich rech witzig, im Grunde eine nette Neuauflage von Riffifi, der ja wie ich denke die Vorlage für diese Art von Gauner Komödie bildete.
Die alte Variante habe ich auch noch nicht gesehen, lief mir nur so mal über den Weg, als ich im Netz unterwegs war.

Bedtime stories sagt mir jetzt allerdings auch wieder nichts.

Puh der letzte Kino besuch das muß Ende der 80 gewesen sein, ich weis gar nicht mehr was das für ein Film war.

Aber letztens habe ich einen extrem guten Anime gesehen 'Ghost in the Shell' wo es um den Konflikt um menschliches Leben und KI, bzw, Cyborks und Seele geht.
Wirklich ein muß, besonders der Wechsel zwischen Cartoon und 3D Effekten, im zweiten Teil fand ich einfach Spitze.

_________________
mlG
Cait-Sith

__________________________________________________
"Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr."

(Carl Orff, 10.07.1895 - 29.03.1982)
deutscher Komponist und Musikpädagoge


17. Jan 2009, 17:01
Profil
Benutzeravatar
Beitrag Re: Filmdisskusionen
Hallöchen Cait-Sith ;)

hm nein "ghost in the shell"
hab ich jetz noch nicht gesehen :?

Hört sich aber gut an und wenn du schon
begeistert davon bist muss das ja was heißen ;)

ist das eine Serie?
läuft diese vielleicht auf mtv??

viele schöne Grüße

Julia


18. Jan 2009, 10:28
Devcon 3
Devcon 3
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 121
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Filmdisskusionen
Hi Julia*

und erstmal schönen Morgen, :)

'Ghost in the Shell' ist ein Anime Film und soweit ich weis habe ich noch keine Serie davon gesehen, obgleich ich nicht ausschließen kann, das er diverse Serien beinflußt haben mag, wie dieses bei anderen Filmen dieses Genres gewesen ist. (Quasi für die Anime Filme was Matrix für den Action-Film ist..)
So soll er Pate gestanden haben bei der Charakter Entwicklung von Filmen wie Matrix und Co.
Soweit ich gelesen habe, soll es auch einen Manga zu dem Thema geben, wobei im Anime dann doch wieder der philosophische Ansatz im Vordergrund steht, z. B. wenn sich der Cyborg nach seiner Menschlichkeit (Ghost) fragt oder der Frage was passiert, wenn "im Meer der Information" Künstliches Leben auf digitaler Basis entsteht und die daraus resultierende Frage nach Besitz und Rechtlicher Stellung. (Kann z.B. eine Ki politisches Asyl beantragen?) Wobei er jedoch keine Antworten auf diese Fragen gibt, sondern sie offen im Raum stehen läßt.

Ob er auch auf mtv läuft weis ich jetzt nicht.

Da wir aber schon bei den Asiaten angelangt sind, kennst Du den Film Arahan? Er dreht sich mal wieder um das Alte Lied Gute Meister Böse Meister und wer bekommt den Schlüssel zur Macht, natürlich die Lehrlinge. Trotzdem finde ich ihn vom handwerklichen sehr gut gemacht und besonders die Texte und Dynamik zwischen den doch recht skurilen Figuren sind weitestgehend gut gelungen, wenn zum Beispiel die beiden Meister, die alles mögliche können wie Schweben und und und in der Fernseh Show, auch Kung-Fu Meiser müsssen schließlich von was leben, am zerschlagen eines Baumstammes kläglich scheitern und sich maßlos blamieren.
Sehr Humor voll, er erinnert mich ein wenig an die späten Jackie Chan Filme, in denen Chan ja auch ein gehöriges maß an selbst Ironie entwickelt, sieh 'City Hunter'
Die Kampf Szenen sind sehr eindrucksvoll und mit Liebe gedreht und nehmen ganz deutlich Bezug zu Matrix.

Der andere Film, den ich auch noch sehr gut fand ist das Martial Art Drama Fearless mit Jet Lee. Er spielt im China des 19. Jahrhunderts und behandelt Legende und Mythos von 'Huò Yuánjiǎ, (* um 1867; † 1910)' dem Mitbegründer der 'Jin Wu Sports Federation' und seinen Einfluss auf den Chinesischen Kampf um seine Identität und Freiheit von der westlichen Besatzung.
Insofern ist er eigentlich der Prolog zu dem Film Klassiker 'Fist of Fury' mit Bruce Lee, der dort einen seiner Schüler nach der Ermordung seines Meisters Huò Yuánjiǎ spielt und dessen Kampf gegen die Besatzer fortsetzt.

_________________
mlG
Cait-Sith

__________________________________________________
"Sei reizend zu deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr."

(Carl Orff, 10.07.1895 - 29.03.1982)
deutscher Komponist und Musikpädagoge


18. Jan 2009, 11:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron