Aktuelle Zeit: 27. Jul 2017, 22:41  change blocks


Navigation
Neue Beiträge
Other Language
Auswählen:
Google
Babel Fish
Live

Aktuelle Sprache: de
Suche


Erweiterte Suche
Unikatwebradio Info

Votings
Bitte votet auch für uns. Danke.

Besuche Sirans Wicca und Magie Top 100 Liste!

Jojosan´s Mangas Toplist

Magical Dreams - Top 100







Vote für MERLINS Fantasy Topliste

Kostenlose Toplisten Topliste Scebs.com Topsites Listen eintragen
Link zu uns








Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Ramses II 
AutorNachricht
Benutzeravatar
Beitrag Ramses II
RAMSES Pharao von Ägypten


Er brachte seinem Reich Wohlstand und Frieden
und lies mehr Kolossal Bauten errichten,
ließ seinen Namen in mehr Steinen einmeisseln,
als das je ein anderer Pharao vor ihm getan hatte.

Ramses war acht Jahre alt,
als sein Vater Pharao wurde.
Sethos war ein Kriegsherr und wird seinen Sohn mit Geschichten über Schlachten und Stategien vollgestopft haben.
Er gab aber auch seine beiden großen Träume an den Sohn weiter:
die Rückeroberung des Landes,
das Ägypten an die Hethiter verloren hatte,
und den Bau von Kolossalmonumenten als Symbole der eigenen Göttlichkeit.

Neben der Ausbildung seines Sohnes hatte Sethos auch die Zukunft der Dynastie im Blick und wählte einen Harem für Ramses aus.
Dessen große Königsgemahlin,
die schöne Nefetari gebahr bald einen Sohn.
Isisnofret,
seine zweite "Lieblingsfrau",
schenkte ihm bald darauf einen weiteren Sohn.
Innerhalb von 10 Jahren brachte jede der beiden Frauen mindestens 5 Söhne und mehrere Töchter zur Welt.
Von seinen weiteren Fraun kamen wahrscheinlich weitere 5 - 10 Söhne hinzu.

Ramses war etwa 1.72 m groß
Er hatte ein spitz zulaufendes Gesicht mit ausgeprägtem Kinn,
das sich markant hervorhob,
wenn es nicht von einem falschen Bart verdeckt wurde und eine Hackennase.
Somit war er nicht gerade typisch für frühere Pharaonen.
Er glich vermutlich eher den aus dem östlichen Mittelmeerraum - was nicht sonderlich überrascht,
den er kam aus dem Nildelta.
In der Vergangenheit waren dort Völker aus dem Osten eingedrungen.
Ramses hatte rote Haare,
die er - als sein Haar ergraute - mit Henna färbte.


Seine Frauen

*SATRA ---> Königin Satra/Großmutter Ramses II

Königsgemahlin
Königsmutter
Herrin der beiden Länder
Herrscherin über Ober- und Unterägypten
Gottesgemahlin
Gottesmutter

*TUJA ---> Königsmutter Tuja

Gottesgemahlin
Große Königliche Gemahlin
Gottesmutter
Königsmutter

*NEFERTARI ---> Die Große Königliche Gemahlin

Königsgemahlin
Große Königliche Gemahlin
Herrin der beiden Länder
Herrscherin von Ober- und Unterägypten
Herrscherin über alle Länder
Gottesgemahlin

*ISISNOFRET ---> Die Große Königliche Gemahlin "2. Gemahlin Ramses II"

Königsgemahlin
Große Königliche Gemahlin

*BINT-ANAT ---> Königstochter

Leibliche Königstochter
Große Königliche Gemahlin
Herrin der beiden Länder
Herrscherin über Ober- und Unterägypten

*MERIT-AMUN ---> Königstochter

Leibliche Königstochter
Goße Königliche Gemahlin
Herrin der beiden Länder
Herrscherin über Ober- und Unterägypten

*NEBETTAUI ---> Königstochter

Leibliche Königstochter
Große Königliche Gemahlin
Herrin der beiden Länder
Herrscherin über Ober- und Unterägypten

*HENUTMIRE ---> Königstochter

Leibliche Königstochter
Große Königliche Gemahlin
Herrin der beiden Länder
Herrscherin über Ober- und Unterägypten

Seine Söhne

*AMUNHERCHEPESCHEF

Leiblicher Königssohn
Erster Königssohn
Befehlshaber der Truppen
Wirklicher Vertrauter

*PARAHERWENEMEF

Leiblicher Königssohn
Befehlshaber der Truppen des Königs
Aufseher der Pferde
Oberster der Streitwagen fahrer seiner Majestät und erster der Tapferen

*CHAEMWASET

Oberster Leiter der Künstlerschaft

über die weiteren Söhne ist leider so gut wie nichts bekannt

*MONTHHERCHEPESCHEF
*NEBENCHARU
*MERI-AMUN
*AMUNEMWIA
*SETHOS
*SETEPENRE
*MERI-RE
*HORHERWENEMEF

Der dreizehnte Sohn MERENPTAH wurde
nach CHAEMWASETS Tod
Kronprinz und Nachfolger
Ramses II.


Quelle: Ägyptenprojekte

Edit bei Moki: Titel geändert


Dateianhänge:
statue1.gif
statue1.gif [ 28.29 KiB | 154-mal betrachtet ]
5. Jan 2009, 21:12
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 191
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Ramses II
Hi Julia,

wenn mich nicht alles täuscht, wurde Ramses II im Nachhinein eigentlich geächtet.

Das soll heißen, dass seine Tempel, Standbilder usw. zerstört wurden.

Sollte es sich nun um einen anderen Pharao handeln, bitte ich jetzt schon mal um Nachsicht.

Wie dem auch sein mag, ist es ja wohl so, dass damals der Pharao mit einem Gott war.

Und dieser Trugschluss zieht sich durch die Geschichte der Monarchie. König, Kaiser usw. von Gottes Gnaden. Wo bitte ist die göttliche Berufung?

Weder Ramses II noch Karl der Große waren irgendwie von irgendeinem Gott dazu berufen. Sie wurden gewählt bzw. dieses Amt wurde ihnen vererbt.

Die Kollasalbauten kann amn auch in der jüngsten Vergangenheit sehen. A. H.

Zu allen Zeiten wurden Menschen für profane und sakrale Bauten geopfert um den Mächtigen Denkmäler zu setzen.

mfg

Hank

_________________
Nicht begangene Taten ziehen einen verheerenden Mangel an Folgen nach sich.

Viele Gedenkminuten könnten durch einige Denkminuten verhindert werden!


11. Mär 2009, 07:43
Profil ICQ YIM Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron